Liquidation – GmbH

Liquidation Eine Liquidation ist erforderlich, wenn die GmbH aufgelöst wird. Dafür kann es sowohl Gründe geben, die sich aus der Satzung der GmbH ergeben als auch gesetzliche Gründe. Eine Aufzählung findet sich in § 60 GmbHG, u. a. wegen eines Gerichtsurteils oder bei Vermögenslosigkeit der Gesellschaft. Während der Liquidationsphase besteht die Gesellschaft unter ihrer Firma weiter, muss aber entsprechend kenntlich gemacht werden. Dies geschieht in der Regel dadurch, dass der Firma die Buchstabenfolge „i. L.“ (= in Liquidation) zugefügt werden. Der Hinweis ist auch ... Read more
FOLLOW US
Share