Kleinunternehmer

Ein Kleinunternehmer ist jeder Gewerbetreibende, dessen Umsätze so niedrig sind, dass das Finanzamt ihm einen Großteil der umsatzsteuerlichen Pflichten erlässt. Er wird quasi wie eine Privatperson bzw. ein Nichtunternehmer betrachtet. Um diesen Status zu erlangen, darf er bestimmte Umsatzgrenzen nicht überschreiten. Im Gründungsjahr liegt diese Grenze bei 17.500 Euro. In den darauf folgenden Jahren wird bei der Bewertung immer auf das aktuelle und das vorherige Geschäftsjahr geschaut: Im aktuellen Jahr darf der Jahresumsatz die 50.000 Euro nicht überschreiten und im Vorjahr ... Read more