A la baisse

Strategie des Anlegers, der auffallende Kurse setzt. Read more

A la hausse

Strategie des Anlegers, der aufsteigende Kurse setzt. Read more

Abmahnung

Im arbeitsrechtlichen Sinne ist die Abmahnung eine Möglichkeit des Arbeitgebers, Vertragsverletzungen und anderweitige Pflichtverstöße des Arbeitnehmers zu ahnden. Dabei missbilligt er dessen Verhalten und droht für den Wiederholungsfall eine Kündigung an. Im Interesse einer einheitlichen Dokumentation und der Beweisführung erfolgen Abmahnungen schriftlich. Darüber hinaus werden sie vom Disziplinarvorgesetzten unterschrieben und in die Personalakte aufgenommen. Abmahnung en dienen der Vorbereitung einer verhaltensbedingten Kündigung. Ohne vorherige Abmahnung kann eine Kündigung nur bei schweren Verstößen gegen arbeitsvertragliche oder strafrechtliche Auflagen erfolgen. Inwieweit der Arbeitgeber ... Read more

Abschlag

Abschlag von den Börsenkursen, entweder durch ausgeschüttete Dividende (in der Kursnotiz bezeichnet als "ex Div") oder durch Fortfall eines Bezugsrechts ("ex Br"). Read more

Abschwächung

leicht rückläufige Börsentendenz Read more

Absicherung

Absicherung, auch Hedging genannt, bedeutet die Strategie zur Verringerung von Risiken, die durch ungünstige Zins-, Kurs- und Preisentwicklung entstehen können. Insbesondere im Wertpapierportfoliomanagement kommen Absicherungsstrategien (Hedgingstrategien) zur Anwendung. Verwendet werden hierzu Optionen und Finanzterminkontrakte. Verluste am Kassamarkt sollten durch Gewinne am Terminmarkt kompensiert werden. Allerdings können Verluste am Terminmarkt auch Gewinne am Kassamarkt aufzehren. Read more

Abzinsung

Zinseszinsrechnung, bei der mit Hilfe eines Diskontierungsfaktors der Barwert ermittelt wird. Bei der Unternehmensbewertung wird der Unternehmenswert durch Abzinsung der künftigen Erträge bzw. Auszahlungsüberschüsse errechnet. Für die Abzinsung wird ein Kapitalisierungszinssatz angesetzt, der sich zusammensetzt aus dem Zinssatz für sicherere Kapitalanlagen zuzüglich einer Risikoprämie je nach Höhe des Risikos. Die umgekehrte Abzinsung ist die Aufzinsung (siehe dort).   Read more

Ad-hoc-Publizität

Verpflichtung von Emittenten von Aktien, die zum Handel am amtlichen oder geregelten Markt zugelassen sind, Insidertatbestände unverzüglich zu publizieren (§ 15 Wertpapierhandelsgesetz). Dies betrifft Informationen, die noch nicht öffentlich bekannt sind und sich auf den Geschäftsverlauf und die Vermögens- und Finanzlage des Unternehmens auswirken und damit kursbeeinflussend sind. Read more

Added Value

Steigerung eines Unternehmenswerts, der durch das Einbringen von Management-Know-how durch den Gesellschafter eines Unternehmens, z.B. eines Venture Capital Beteiligungsunternehmens, verursacht wird. Read more

ADL, Advance-decline-Linie

Begriff aus der technischen Analyse; Anstiegs-/Abstiegslinie; sie gibt die Differenz aus der Anzahl gestiegener und gefallener Aktien eines Tages an und wird tätglich fortgeschrieben; Beispiel: 1. Tag: 80 gestiegene und 40 gefallene Aktien = ADL 40; 2. Tag: 90 gestiegene und 30 gefallene Aktien = ADL 60; ADL damit 40, 60, ..... Read more
Page 1 of 7512345...102030...Last »
FOLLOW US
Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.companies24.com/gruenderlexikon
Twitter
YouTube
LinkedIn
Instagram