Die klassische GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist seit über 100 Jahren die Rechtsform für klein und mittelständische Unternehmen in Deutschland.  Die GmbH wird im wirtschaftlichen Bereich eingesetzt, weil sie vielseitig verwendbar und das Haftungsrisiko auf das Vermögen der GmbH beschränkt und damit kalkulierbar und überschaubar ist.

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit, die zu jedem gesetzlich zulässigen Zweck von einer oder mehreren natürlichen oder juristische Personen gegründet werden kann.

Die GmbH wird durch notariellen Vertrag und Anmeldung zum Handelsregister gegründet und erst rechts- und parteifähig durch Eintragung im Handelsregister. Die Haftung der GmbH ist auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt.

Die GmbH bietet vor allem Gründern mit Kapitalbedarf den Vorteil, dass diese, bei einem Bankgespräch, nicht mit einer exotischen Gesellschaft auftreten – so der Tenor der meißten Banker – sondern mit einer UR-deutschen Kapitalgesellschaft, deren Gesetzgebung bereits seit dem Jahr 1892 bekannt ist.

Nachteil: Bei Bankdarlehen werden regelmäßig – entweder vom Geschäftsführer oder vom Gesellschafter – eine persönliche Bürgschaft und/oder zusätzliche Sicherheiten gefordert und damit die Haftung erweitert, da weder die GmbH noch die GmbH & Co. KG mit ihrem meist 25.000 EURO Stammkapital für eine Bank keine ausreichende Sicherheiten bieten, wenn das Darlehen die Summe des Stammkapitals übersteigt,

Zum Thema persönliche Bürgschaft, empfehlen wir Ihnen unser Gratis-Ebook „Die Todsünde eines Unternehmers“! Darin erfahren Sie mehr zu dieser Thematik und wie Sie sich davor schützen können.

Existenzgründer sollten bei Ihren Überlegungen zur richtigen Rechtsform, nicht nur die Frage aufwerfen, wie schnell die Gesellschaft gegründet und damit die Haftung beschränkt werden kann, sondern es sollte immer die Frage gestellt werden, welche Gesellschaft mit dem geringtsmöglichen Verwaltungsaufwand zu betreiben ist.

Als Alternative zur deutschen GmbH/GmbH & Co. KG stehen Existenzgründern seit einigen Jahren auch ausländische Gesellschaften, wie z.B. die in Deutschland am meisten verbreitete „Englische Limited“ mit einer im deutschen Handelsregister eingetragenen Zweigniederlassung, die Limited & Co.KG oder die spanische Sociadad Limidad (S.L.), die amerikanische Incorporation (Inc.) oder Gesellschaftsformen anderer europäischer Staaten zu Verfügung. Die letztgenannten Rechtsformen spielen im deutschen Rechtsverkehr jedoch meist eine untergeordnete Rolle.

G M B HG M B H PERSONAG M B H & CO. KGin 24 Minuten
G M B H
mit den Vorgaben für Director & Shareholder)
– Certificate of Incorporation (Gründungsurkunde)
Memorandum of Association (Gesellschaftsvertrag)
– Combined Register (Firmenbuch)
– First Minutes (Gründungsbeschluss)
– Share Certificate (Zertifikat über Anteilsschein)
Secretary-Service inkl. Monitoring (Erinnerungsservice)
– notarielle beglaubigte Dokumente
G M B H PERSONA
Company PERSONADie Gründung der „Limited Partnership“ erfolgt – auf Wunsch nach kurzer telefonischer Beratung – innerhalb 24 h nach Eingang des Gründungsauftrages per Fax oder Email unter der Voraussetzung, dass die Gründungskosten bereits überweisen bzw. die Zahlung nachgewiesen wurde. Bei Zahlung mit Kreditkarte nach Genehmigung. Bei Aufträgen die vor 11:00 Uhr eingehen, wird die Gründung am gleichen Tag ausgeführt und die Gründungsurkunde – in der Regel – noch am gleichen Tag per Email übermittelt. In diesem Moment sind Sie bzw. Ihre neue „Limited Partnership“ Rechts- und Parteifähig und können Verträge schließen. Die notariell beglaubigten Company Dokumente, werden Ihnen in einem kompakten Firmenordner innerhalb einer Woche per Einschreiben oder per Kurier (UPS) zugestellt. Jetzt sind Sie voll handlungsfähig.
G M B H & CO. KG
Die Gründung einer „Incorporation“ empfehlen wir Gründern, die weltweit agieren wollen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen wir halten Ihnen den Rücken frei. Alle notwendigen Erklärungen in den USA werden im Rahmen des Secretary-Services von Companies24 erledigt.
in 24 Minuten
Sie benötigen eine neue GmbH in 24 Minuten?
Rufen Sie uns jetzt gleich an! Es ist kein Anwalt nötig.
Die Übernahme erfolgt inkl. Namensreservierung – während Sie am Telefon warten.
Sie erreichen uns per FreeCall unter 0800.6407140