COMPANY-SERVICE

wird bei uns GROSS geschrieben denn neben den von uns als Unternehmens- und Gründungsberatung zu erwartenden Firmengründungen von Gesellschaften, bieten wir natürlich auch nach den Gründungen weiterführende folgende Dienstleistungen an:

 

Wichtige Aspekte für die Wahl eines Gründungsdienstleisters für englische Gesellschaften wie z.B. die LTD, LTD-Stiftung etc., sind neben der erfolgreichen Gründung und die hierbei gelieferten Dokumente auch die zuverlässige Betreuung bzw. Verwaltung der LTD in England dem Gründungssitz. Vielen Directoren (Geschäftsführern) bereitet es jedoch Unbehagen einen fremden „Sekretär“ einzusetzen, ohne zuvor die Kompetenz und Zuverlässigkeit zu kennen und zudem keine Kontrollmöglichkeit zu besitzen.

PROBLEM – Die Korrespondenz des Companies House und des englischen Finanzamts läuft ausschließlich über das „registered office“ – den Firmensitz – in England. In diesem Fall muss sich der Gründer praktisch blind auf den Dienstleister verlassen. Wenn dieser jedoch nicht zuverlässig arbeitet und die Pflichttermine versäumt, erreichen den Director (Geschäftsführer) keinerlei Erinnerungen, Aufforderungen oder Mahnungen.

Durch diese oder andere Pflichtverletzungen des Secretary, könnte der LTD erheblicher Schaden entstehen, was im Extremfall zur Löschung der Gesellschaft beim englischen Register (Companies House) führt.

Dabei sind die beim Companies House geltenden Regeln sehr einfach: Jede eingetragene LTD muss jährlich zum Gründungsstichtag, ein „Confirmation Statement“ (diese Rückmeldung hies bis 2016 noch „Annual Returm“ ) und 10 Monate nach Ende des Geschäftsjahres den „Company Account“ (Bilanz) abgeben.

Erfolgt zu einem oder beiden Terminen keine Rückmeldung inkl. Zahlung einer Gebühr in Höhe von 13 GBP,
wird die Löschung der Gesellschaft aus dem Register des Companies House – zwangsweise – veranlasst.

Daraus folgt – die Aufhebung der Haftungsbeschränkung der beteiligten Personen (Organe der Gesellschaft) und die Behandlung der „gelöschten Limited“ als Personengesellschaft durch deutsche (Finanz-) Behörden. 

Als Gründungs- und Betreuungsdienstleister haben wir oft Hilferufe von Gründern erhalten, für deren LTD´s nicht rechtzeitig eingereichte Meldungen und damit verbundene Zwangslöschungen erfolgt sind. Deshalb haben wir bereits in 2014 ein ONLINE-TOOL entwickelt und immer weiter verfeinert, welches jeder LTD Gründer für die Kontrolle seines Dienstleisters – also auch uns – nutzen kann um jederzeit einen Überblick über bevorstehende oder vergangene Termine in UK zu erhalten.

Dieses kostenlose ONLINE-TOOL heisst:  eCheck

LTD Service mit dem eCheckDer eCheck ist ein kostenfreier Service für jede englische LTD, LTD by Guarantee, unLIMITED, PLC, oder jede andere beim Companies House eingetragene Gesellschaft. Für die Abfrage des aktuellen Status der Gesellschaft wird lediglich der Firmenname oder die Company-Nr. benötigt. Nach Abruf der Daten beim Companies House zeigt die Ampelfunktion – innerhalb weniger Sekunden – wie es um die angefragte Gesellschaft steht. Wenn die Fristen zur Abgabe der Rückmeldung eingehalten wurden, zeigt die Ampel GRÜN. Stehen kurzfristig Termine an zeigt die Ampel GELB, wurden Termine versäumt, entstehen Strafen oder ist die Gesellschaft bereits zwangsgelöscht zeigt die Ampel ROT.

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und in wenigen Minuten kann der Status der dann eingetragenen LTD kostenlos überprüft werden.

jetzt KOSTENLOS registrieren:









 

FOLLOW US
Follow by Email
Facebook
Google+
https://www.companies24.com/company-service
Twitter
YouTube
LinkedIn
Instagram